Café Hofperle

Die Hofperle liegt in der Passage, die 1910 im Jugendstil mit Art Deco-Elementen erbaut wurde. Ihre Nachbarn sind die Neuköllner Oper sowie das Passage Kino.
Besonderes Markenzeichen der Hofperle ist ihr Kulturprogramm. An den Montagen treten die Künstler der Neuköllner Oper auf, am letzten Mittwoch im Monat findet die Open Stage statt, sonntags gibt es den beliebten Jazz-/ Blues-Brunch, dazwischen Bands unplugged und junge Musiker, die die Neuköllner Musikszene beleben.

Das Publikum ist bunt gemischt, die Küche entsprechend vielfältig. An der Speisekarte lässt sich auch die Verbundenheit mit der Neuköllner Oper ablesen, z.B. heißt Humus mit Knoblauchbrot „Die Entführung aus dem Serail“
Karl-Marx-Straße 131
12043 Berlin
Tel.: 030 / 56 82 94 29
www.cafe-hofperle.de