Rue Bunte

Von der lauten Karl-Marx-Straße gelangt der Besucher in eine Hinterhof-Oase, die Künstlern verschiedener Genres ein Zuhause ist. Eine Nische in der Großstadt, ihr Gegenstück. Und in der Nische – Nischchen. Eine alte Auto-Ricambi-Werkstatt wird zum Atelier, Gartenidyll, Open-Air Theater, Musikproberaum, low-Fi Studio und Feuer-Feier-Platz.

www.rue-bunte.com