BSG, Sanierungsbeauftragte für das Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenalleen

Die Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH (BSG) fungiert als Sanierungsbeauftragte für das Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee und koordiniert die Projekte in der Förderkulisse „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“. Ihre Aufgaben sind durch einen Vertrag mit dem Bezirk Neukölln, Stadtentwicklungsamt, geregelt. Das Handlungskonzept beinhaltet viele verschiedene Themenbereiche wie Stärkung der Zentrumsfunktion hinsichtlich Wirtschaft, Kultur und Dienstleistung, Umbau des öffentlichen Raums, Verbesserung der sozialen Infrastruktur sowie Stärkung des Wohnstandortes. Die BSG unterstützt die öffentliche Hand bei der Umsetzung der Ziele innerhalb der [Aktion! Karl-Marx-Straße]. Die Aufgaben umfassen die Koordination und Moderation von Planungsverfahren mit oft sehr vielen unterschiedlichen Beteiligten, Mitwirkung bei der Fördermittelbewirtschaftung, Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit, Abrechnung der Sanierung und das Berichtswesen.

Die Hauptzuständigkeiten der BSG finden Sie in den Menüpunkten Projekte, Sanierung und Aktiv.

Kontakt
BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH
Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee
Sanierungsbeauftragte des Landes Berlin
Prozesssteuerung [Aktion! Karl-Marx-Straße]
Horst Evertz, Ann-Christin Rolfes-Bursi, Monika Bister
Karl-Marx-Str. 117
12043 Berlin
Tel.: 030. 68 59 87 71
Fax: 030. 68 59 87 73
E-Mail: kms(at)bsgmbh.com