KULTKÖLLN – Jahrmarkt der Manufakturen

2016 steckte ein neues Konzept hinter KULTKÖLLN, dem Jahrmarkt der Manufakturen. Es wurde nicht mehr an zwei aufeinander folgenden Tagen, sondern an drei Terminen gefeiert: Am 21. Mai, 16. Juli und 17. September 2016 präsentierte sich KULTKÖLLN auf dem Alfred-Scholz-Platz und in der Ganghoferstraße.

Viele Besucher kamen und erfreuten sich an dem vielfältigen Programm von Spotlight Talent e.V, besetzt mit Nachwuchskünstlern und absoluten Talenten, aber auch an den Angeboten der zahlreichen Marktstände. Diese boten Kunst, Design und Mode aus Neuköllner und Berliner Upcycling-Werkstätten sowie regionale (Frische-) Produkte sowie selbstgemachtes Streetfood.

KULTKÖLLN wird veranstaltet in Kooperation mit dem Betreiber „die marktplaner“.