Kulturnetzwerk Neukölln e. V.

Kultur ist ein entscheidender Faktor bei der Weiterentwicklung eines Stadtteils wie Neukölln, der von sozialen und gesellschaftlichen Entwicklungen besonders stark betroffen ist. Kultur braucht aber auch Ressourcen und Arbeitskräfte. Dies war 1995 Ausgangspunkt für die Schaffung eines Netzwerks aus öffentlichen Einrichtungen und privaten Trägern, Vereinen und Initiativen.
Dank der vielschichtigen Synergien mit den über 50 Mitgliedern verfügt das Kulturnetzwerk über langjährige Erfahrungen in der kulturellen Stadtteilarbeit. Als Beschäftigungsträger bietet das Kulturnetzwerk Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit, wieder ins Berufsleben einzusteigen. Schwerpunkt ist dabei die Kulturarbeit. Jährlich werden ca. 100 Neuköllner in ca. 20 Mitgliedseinrichtungen vermittelt.

Darüber hinaus fungiert das Kulturnetzwerk als Träger von Kulturprojekten in Kooperation mit öffentlichen Geldgebern, Stiftungen und Sponsoren aus der Wirtschaft. das Kulturnetzwerk Neukölln ist seit 2009 anerkannter Träger der Jugendhilfe nach § 75 KJHG und engagiert sich zunehmend im Bereich kultureller Bildung.

Seit 1999 organisiert der Verein alljährlich das Kunst- und Kulturfestival 48 STUNDEN NEUKÖLLN, 2008 mit dem Kulturpreis der Kulturpolitischen Gesellschaft und 2009 beim Kulturmarken Award ausgezeichnet.

www.kulturnetzwerk.de

www.48-stunden-neukoelln.de