Umbau Neckar-/Isarstraße

Ein Teil der Neckarstraße und Isarstraße wird als verkehrsberuhigter Bereich hergerichtet, der Fußgängern die Nutzung der gesamten Straße und Kindern das Spielen auf der Straße erlaubt. In der Neckarstraße werden auch kleine Gehwegvorstreckungen vorgesehen. An diesen Stellen entsteht mehr Platz auf den Gehwegen, der beispielsweise von Cafés genutzt werden kann. Der Bestand an Alleebäumen wird erhalten und ergänzt, neue Abstellmöglichkeiten für Fahrräder werden eingerichtet. Die Baukosten betragen ca. 900.000 €, die Bauzeit ist von 2015-2016 vorgesehen.
Lageplan Neckarstraße (PDF-File: 3,1 MB) zum Download.
Flyer Umbau Neckar- und Isarstraße (PDF-File: 2 MB) zum Download.

Pläne zum Umbau der Neckarstraße:

Bauphase 2 (PDF-File: 1 MB) zum Download.

Bauphase 3 (PDF-File: 1 MB) zum Download.

Kindl-Treppe

Die beiden Straßen – Neckar- und Isarstraße – führen genau auf die geplante Kindl-Treppe, die einen Zugang zum Kindl-Areal bieten wird.

Die Treppe überwindet einen Geländesprung von etwa acht Metern Höhe und schafft durch einen Aufzug einen barrierefreien Zugang. Damit verkürzen sich die Wege im Quartier, beispielsweise von der Großsiedlung Rollberge und der Boddin-Schule, aber auch für die Gäste des ehemaligen Kindl-Geländes vom U-Bahnhof Rathaus Neukölln.

Die Bauarbeiten sind mittlerweile fast vollständig abgeschlossen. Ab Ende Februar 2016 wird die künstlerische Gestaltung umgesetzt. Am 21. Mai 2016 soll die Treppe zum “Tag der Städtebauförderung” feierlich eröffnet werden.

In drei Schülerworkshops 2014 erarbeiteten Kinder und Jugendliche, jeweils begleitet von Künstlern und Architekten, Ideen und Vorschläge zur Gestaltung der Flächen an der Treppenkonstruktion.

Ein PDF zum Thema Treppenanlage finden Sie hier (PDF-File: 0,7 MB).

Kontakt

BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH
Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee
Sanierungsbeauftragte des Landes Berlin
Prozesssteuerung [Aktion! Karl-Marx-Straße]
Horst Evertz, Alexander Matthes, Monika Bister, Ann-Christin Rolfes-Bursi
Karl-Marx-Str. 117
12043 Berlin
Tel.: 030 / 68 59 87 71
Fax: 030 / 68 59 87 73
E-Mail: kms(at)bsgmbh.com