Standortexposé

Die Karl-Marx-Straße befindet sich im Aufbruch. Vielfältige investive und standortfördernde Maßnahmen zur Entwicklung des Neuköllner Bezirkszentrums werden in den nächsten zehn Jahren durchgeführt. Bereits heute vollzieht sich im Umfeld der Karl-Marx-Straße ein bemerkenswerter Wandel, Nord-Neukölln hat sich als kreativer Standort mit multikulturellem Flair entwickelt. Kreative, Künstler, Studenten und Akademiker geben dem Bezirk nachhaltige Impulse für die Stadtentwicklung, Wirtschaft und Kultur.
„Jung, bunt, erfolgreich“ ist das Motto für die Karl-Marx-Straße.

Mit dem Standortexposé wollen wir Ihnen das lebendige Zentrum Karl-Marx-Straße als einen Ort der Chancen und Vielfältigkeit — auch für Ihr wirtschaftliches Engagement — vorstellen.
Hier gelangen Sie zum Download der Standortbroschüre (4,5 MB).
Es handelt sich hier um die Kurzfassung. Die Langfassung mit Daten und Fakten, mit der Beschreibung der Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten
können Sie beim Citymanagement der [Aktion! Karl-Marx-Straße] oder den weiteren genannten Adressen beziehen:

• Citymanagement der [Aktion! Karl-Marx-Straße]
Sabine Slapa, Susann Liepe
Tel.: 030 / 22197-293
E-Mail: cm(at)aktion-kms.de
• Bezirksamt Neukölln von Berlin
Wirtschaftsförderung
Clemens Mücke, Juliane Grinda
Tel.: 030 / 90239-2390
E-Mail: clemens.muecke(at)bezirksamt-neukoelln.de

• Stadtentwicklungsamt
Dirk Faulenbach
Tel.: 030 / 90239-2153
Thomas Fenske
Tel.: 030/ 90239-1278
E-Mail: stadtplanung(at)bezirksamt-neukoelln.de
• BSG | Beauftragte für das Aktive Zentrum und Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee
Horst Evertz, Alexander Matthes, Ann-Christin Rolfes-Bursi
Tel.: 030 / 68598-771
E-Mail: kms(at)bsgmbh.com