Tag der Städtebauförderung

Bundesweit wird ein Mal im Jahr der Tag der Städtebauförderung durchgeführt. Auch in Berlin besteht an diesem Tag in allen Bezirken die Gelegenheit, sich vor Ort über Projekte und Aktionen der Städtebauförderung zu informieren sowie an der Gestaltung des Kiezes mitzuwirken.

Am 21. Mai 2016 luden VOLLGUT und das Bezirksamt Neukölln in diesem Rahmen zum Kiezfest auf dem Kindl-Gelände mit feierlicher Eröffnung der Kindl-Treppe ein.
Es waren alle eingeladen, die neugierig auf die Entwicklungen auf dem Kindl- Gelände waren und Lust am Feiern hatten. Musik, Theater, Sport, Spielen, Gespräche, Begegnungen, Essen und Trinken – für ein abwechslungsreiches Programm für jede Altersgruppe wurde gesorgt. Ein Höhepunkt war die feierliche Eröffnung der Kindl-Treppe, die seit diesem Tag eine Durchquerung und Anbindung des Geländes an die Isarstraße/Neckarstraße ermöglicht.

Ausführliche Informationen zum KIEZFEST VOLLGUT finden Sie hier im Programm-Flyer.

Wenn Sie weitere Projekte der Städtebauförderung kennenlernen möchten, können Sie das Berliner Gesamtprogramm unter
www.stadtentwicklung.berlin.de herunterladen.