Thomas Klipper – Entwurzelt

27.04.2018, 19:00 Uhr

Vernissage

Sozialer Zusammenhalt und Solidarität scheinen heute mehr denn je brüchig geworden zu sein. Weltweit werden die Gesellschaften mit nationalistischen Tendenzen konfrontiert. In der öffentlichen Wahrnehmung von Flucht und Zuwanderung stehen meist die Herausforderungen für die Gesellschaft im Mittelpunkt. Der Künstler Thomas Kilpper setzt dem in seiner Ausstellung „Entwurzelt“ eine andere Perspektive entgegen: Was bedeutet der Verlust von Heimat für Geflüchtete? Wird der sozialen Entwurzelung, die Flucht bedeutet, durch die Menschen in den Ankunftsorten etwas entgegengesetzt, oder wird sie gar verstärkt? Kann Entwurzelung auch neue Chancen eröffnen?

Ausstellungszeitraum: 28. April – 4. Juli 2018

Galerie im Körnerpark, Schierker Str. 812051 Berlin

Weiter Informationen über die Ausstellung finden Sie hier.