AKMS-Baustellennewsletter-Header-2018-12-1600

Aktuellen Informationen rund um den Umbau der Karl-Marx-Straße


    • Im Zuge der zweiten Bauphase musste die Bushaltestelle des Nachtbusses N7 verlegt werden. Bis zum Ende der zweiten Bauphase (voraussichtlich Ende 2019), wird die Buslinie N7 vorübergehend, statt wie bisher in der Karl-Marx-Str. 87, vor dem Rathaus Neukölln halten.
    • Um die Lärmbelastung infolge des umgeleiteten Verkehrs in der Rollbergstraße zu mindern, wurden die Fugen des Kopfsteinpflasters im Bereich der Fahrspur neu vergossen. Dadurch soll die Lärmbelastung der Anwohner*innen spürbar reduziert werden.
    • Der neuerrichtete Fahrstuhl an der U-Bahnstation Karl-Marx-Straße soll nach erfolgreicher Testphase und Abnahme voraussichtlich am 21.12.18 in Betrieb genommen werden und so einen barrierefreien Zugang zur U-Bahn gewährleisten.


Die KMS wird bis 2021 in einem 720 m langen Abschnitt zwischen Briesestraße und Weichselstraße in neun Bauphasen umgebaut. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie unter www.aktion-kms.de/umbau-karl-marx-strasse


Stand: 18. Dezember 2018