Claudia von Funcke – Die gefaltete Stadt

10.08.2018, 18:00 Uhr

VERNISSAGE

Die Großstädte wachsen immer schneller und werden sich wegen Platzmangels vertikal ausdehnen.

Claudia von Funke zeigt in ihrer Ausstellung eine fiktive Stadtentwicklung und reflektiert damit in Bezug stehende theoretische Ansätze. Gefaltete Papierarbeiten formulieren abstrakte Ideen zur Faltung der Fläche. Wellblechobjekte und Videoinstallationen zeigen die Brechungen des Raumes und die Vielfältigkeit, Bewegung und Koexistenz in der Stadt.

Galerie im Saalbau
Eintritt: frei.