Protected Bike Lane

An dieser Stelle berichten wir regelmäßig über den Baufortschritt für den neuen Radstreifen zwischen Weichselstraße und Hermannplatz:

16./17. KW:
Start der Demarkierung in Fahrtrichtung Hermannplatz (Dauer ca. zwei Tage). Anschließend erfolgt die neue Aufteilung der Fahrbahn. In nördliche Fahrtrichtung wird es einen Park- bzw. Ladezonenbereich, einen Radfahrstreifen (Breite: 2,40 m) und eine Fahrspur für den Autoverkehr geben. Parallel zur Markierung wird auch die neue Beschilderung angebracht.

Sicheres Radfahren auf der Karl-Marx-Straße – Informationen zum Pilotprojekt

Für den Abschnitt der Karl-Marx-Straße zwischen Weichselstraße und Hermannplatz soll bereits vor dessen umfassenden Umbau nach 2022 eine Verbesserung für den Radverkehr erreicht werden. Dabei wird für einen Teilabschnitt auf den Vorschlag des „Netzwerk Fahrradfreundliches Neukölln“ zur Schaffung einer „Protected Bike Lane“ (geschützter Radstreifen) zurückgegriffen. Das Konzept wurde auch in der Lenkungsgruppe der [Aktion! Karl-Marx-Straße] vorgestellt und von ihr befürwortet.

Die Bauarbeiten haben am 15. April 2019 begonnen. Die Protected Bike Lane wird auf der Westseite der Karl-Marx-Straße zwischen Hermannplatz und Reuterstraße eingerichtet. Poller zwischen Radweg und Fahrbahn verhindern auf dem 300 Meter langen Abschnitt, dass Kraftfahrzeuge die Radspur überfahren und Falschparker*innen diese Spur zum Parken nutzen. In diesem Abschnitt entfallen die Park- und Lieferbereiche. Diese Maßnahme ist wie auch in anderen Bezirken Berlins als Pilotprojekt angelegt.

In nördlicher Fahrtrichtung wird zwischen Weichselstraße und Hermannplatz ein klassischer Fahrradstreifen angelegt. Hier wird bewusst auf Poller und Schutzstreifen verzichtet. Aufgrund der hohen Anzahl von Grundstückszufahrten wäre die Protected Bike Lane in regelmäßigen Abständen unterbrochen und würde den Radfahrer*innen ein falsches Sicherheitsgefühl vermitteln.

Ansprechpartnerin für Rückfragen zum Bauvorhaben
Denise Schröter
Bezirksamt Neukölln von Berlin
Straßen- und Grünflächenamt
denise.schroeter@bezirksamt-neukoelln.de, Tel.: 030 / 90239-2825

Ansprechpartnerinnen für Gewerbetreibende
Susann Liepe, Tina Steinke
Citymanagement der [Aktion! Karl-Marx-Straße]
E-Mail: cm@aktion-kms.de, Tel.: 030 / 2219-7293

Weitere Informationen zum Pilotprojekt finden Sie in dem Flyer
Sicheres Radfahren auf der Karl-Marx-Straße (PDF; 0,5 MB)